Erste Hilfe Ausbildung zertifiziert

Hervorragendes Ergebnis bei der Prüfung der Erste Hilfe Ausbildung des Arbeiter-Samariter-Bundes

Der ASB Kreisverband Worms/Alzey ist auch zukünftig ermächtigt, Erste Hilfe Ausbildungen für betriebliche Ersthelfer anzubieten und durchzuführen.
Das ist das Ergebnis einer Prüfung durch die Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft, die jetzt in den Räumlichkeiten des ASB Dienstleistungszentrums in Worms-Leiselheim durchgeführt wurde.
Prüfer Dieter Massinger legte bei der Überprüfung im Rahmen der Zertifizierung insbesondere Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften, die Qualifikationen der Lehrkräfte, sowie die materiellen und räumlichen Voraussetzungen der Ausbildungsabteilung des ASB. In allen Bereichen lobte er die Leiselheimer Samariter für ihr hervorragendes System. 31 Ausbilderinnen und Ausbilder dürfen für den ASB im Auftrag der Berufsgenossenschaften (BG) Erste Hilfe Kurse durchführen. Sie wurden in verschiedenen Lehrgängen medizinisch-fachlich und auch pädagogisch geschult, um den Kursteilnehmern wichtige Erste Hilfe Maßnahmen beizubringen. In regelmäßigen Abständen nehmen die Ausbilderinnen und Ausbilder des ASB an Fachfortbildungen teil, um weiterhin immer auf dem neuesten Stand in Sachen Erster Hilfe zu sein und diesen auch weitergeben zu können.
Bei der Begutachtung der Hygienestandards hatte Massinger ebenfalls nur lobende Worte für die Wormser Samariter parat. So ist, wie von den Berufsgenossenschaften gefordert, jederzeit und lückenlos die Desinfektion der Übungs-Gesichtsmasken für die Herz-Lungen-Wiederbelebung nachweisbar.Am Ende der Prüfung zeigte sich auch Ausbildungsleiter Dirk Beyer sehr erfreut. „Herr Massinger war sehr beeindruckt von unserer Abteilung und unseren Standards. Er bezeichnete uns als vorbildlich für andere Kreisverbände und wünschte sich, dass solche Überprüfungen überall so reibungslos und zur großen Zufriedenheit verlaufen. Ich glaube mehr Lob kann man nicht bekommen. Ich bin schon ein bisschen stolz auf unsere Arbeit hier im Verband, insbesondere auch auf unsere Ausbilderinnen und Ausbilder."
Der ASB bietet im kommenden Jahr Kurse in Lebensrettenden Sofortmaßnahmen, Erster Hilfe und Erster Hilfe bei Kindernotfällen an. Auch Erste Hilfe Fortbildungen haben die Samariter in ihrem Programm. Nach Vorgaben der Berufsgenossenschaften ist jeder Betrieb verpflichtet, betriebliche Ersthelfer vorzuhalten und regelmäßig fortzubilden. Die Kosten hierfür werden von den BGs getragen.

Für Fragen zur Ausbildung in Erster Hilfe steht das Team des ASB unter 06241/97879-13 zur Verfügung. Hier finden Sie auch die Kurstermine für 2011.

 

Button EHKurse

 

Button EaR

 

Button HNR

   

facebook