Kinderschutzdienst informiert mit neuem Faltblatt

Anika Baumann (l.) nimmt die neuen Flyer von Jennifer Centner im EmpfangGestaltung für Kinder und Erwachsene

Der Kinderschutzdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes informiert mit einem neu gestalteten Faltblatt über seine Arbeit und Beratungsmöglichkeiten in Worms.
Die Einrichtung des ASB ist eine Anlauf- und Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche, die von sexueller, körperlicher und/oder seelischer Gewalt bedroht oder betroffen sind oder bei denen ein entsprechender Verdacht besteht. Neben der Beratung und Begleitung der betroffenen Kinder und Jugendlichen informieren die Mitarbeiterinnen auch Eltern und Fachpersonal, wie z.B. Erzieherinnen oder Lehrkräfte an Schulen. Im neu gestalteten Flyer sind wichtige Informationen zur Arbeit des Kinderschutzdienstes für Kinder und Erwachsene fachgerecht und verständlich zusammengefasst. Die unterschiedlichen Zielgruppen wurden in der Gestaltung berücksichtigt. „Wir wollten mit der Gestaltung sowohl Kinder als auch Erwachsene ansprechen und sie ermutigen, sich mit Fragen und Problemen vertrauensvoll an uns zu wenden", so Anika Baumann, Leiterin des Kinderschutzdienstes. Maßgeblich beteiligt bei der Neuauflage war die Agentur „Centner Design for Kids", die sich auf Gestaltung für Kinder und Jugendliche spezialisiert hat. Die Dipl.- Designerin Jennifer Centner, übergab die neuen Infobroschüren jetzt an Anika Baumann.Der neue Flyer ist kostenlos erhältlich beim ASB Dienstleistungszentrum in der Dr. Illert Str. 51 in Worms-Leiselheim.

 

Button EHKurse

 

Button EaR

 

Button HNR

   

facebook