ASB stellt Unterstützungseinheit zur Versorgung hochinfektiöser Patienten in Dienst

HPSpezielle Ausstattung für Einsatzkräfte

 

Der ASB hat in Worms im Hinblick auf mögliche Einsätze mit hochinfektiösen Patienten eine Schnelleinsatzgruppe „Dekon-V" aufgebaut. Die Helferinnen und Helfer können im Rahmen des Katastrophenschutzes von anderen Einheiten angefordert werden, um Patienten zu versorgen, bei denen der Verdachtsfall auf eine hochinfektiöse Erkrankung besteht und bei der die Einsatzkräfte mit ihrer regulären persönlichen Schutzausrüstung nur unzureichend geschützt wären.

Weiterlesen...

Karlheinz Pfaff mit "Wormser Rotaach" geehrt

Gruppe Rotaach PfaffAuszeichnung für Engagement in der Auslandshilfe

 

Karlheinz Pfaff vom ASB Kreisverband Worms/Alzey ist für seinen Einsatz in der humanitären Auslandshilfe mit dem „Wormser Rotaach" geehrt worden. Das Rotaach (Rotauge) ist eine Auszeichnung des SPD Ortsvereins Worms-Mitte für besonderes Engagement in oder für die Stadt Worms.

Weiterlesen...

ASB sondiert Lage auf Panay

Auslands-Schnelleinsatzteams bereiten sich auf Einsatz vor

Das Nothilfeteam des ASB Bundesverbandes, das am Dienstag in die Katastrophenregion auf den Phillippinen aufgebrochen ist, wird auf die Insel Panay, nordwestlich von Cebu weiterfliegen. Dort wurden laut Schätzungen der Behörden etwa 170.000 Menschen durch den Taifun intern vertrieben.

Weiterlesen...

 

Button EHKurse

 

Button EaR

 

Button HNR

   

facebook