ASB nimmt Spenden für Flüchtlingskinder in Empfang

HomepageSpendenaktion unter dem Motto "Bildung"

Flüchtlingskinder in Worms können sich über eine Spende der Arbeitsgemeinschaft Migration und Integration der Wormser SPD freuen. Die Spenden haben Vorstandsmitglieder der AG jetzt an den ASB übergeben. Die Samariter werden sie an die Kinder weiterverteilen.

Bei der Übergabe an ASB Geschäftsführer Ralf Hoffmann berichtete Gülten Polat, dass die Idee zu der Aktion im Rahmen einer Vorstandssitzung geboren wurde. In der vorweihnachtlichen Zeit sollte eine Spendenaktion unter dem Motto „Bildung" stattfinden. Die Bürger wurden über die Presse aufgerufen, neue oder neuwertige Sachen, die zum Bildungsmotto passen zu spenden. Zahlreiche Wormserinnen und Wormser kamen der Bitte nach und spendeten unter anderem Schreibmaterialien, Zeichenblöcke, Hefte und Bücher.

Unterstützt wurde die Aktion weiterhin von Helmut Bauer, der einen Teil der Einnahmen eines Benefizkonzertes zur Verfügung stellte und von der Firma Bürobedarf Betz, für deren Geschäftsführer Frieder Betz es ebenfalls eine Selbstverständlichkeit war, weitere Artikel aus seinem Sortiment, passend zum Motto, zur Verfügung zu stellen. ASB Geschäftsführer Ralf Hoffmann freute sich über die Aktion: „Das zeigt, dass unsere Arbeit wahrgenommen und von den Menschen auch honoriert wird. Das Motto „Bildung" passt zudem wunderbar. Das Thema Sprache und Bildung ist insbesondere auch für die Flüchtlingskinder der Schlüssel zur Integration hier bei uns. Schon deshalb freuen wir uns über die Spendenaktion."

Natürlich durfte in der Vorweihnachtszeit aber auch der Schokoladen-Weihnachtsmann nicht fehlen. Damit wird es sicher gelingen, den Kindern die Spende zusätzlich zu versüßen.

 

Button EHKurse

 

Button EaR

 

Button HNR

   

facebook