5.000 Euro für den Wünschewagen

Scheckuebergabe Bild2 webAktion "Orthomol mit Herz" unterstützt Ehrenamtsprojekt

 

Der Wünschewagen Rheinland-Pfalz freut sich über eine Spende in Höhe von 5.000 Euro. Dieser Betrag wurde jetzt in Form eines symbolischen Schecks durch die Referentin für orthomolekulare Medizin und Gebietsmanagerin Rheinland-Pfalz der Firma Orthomol, Iris Bofarull gemeinsam mit ihrem Team an die Projektverantwortlichen des ASB übergeben.

Weiterlesen...

FAST Team wurde von WHO zertifiziert

Der ASB hat sein Schnelleinsatz-Team für Auslandseinsätze durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erfolgreich klassifizieren lassen. Als erstes Team europaweit hat es am 14. Juni 2017 die Prüfung in der Kategorie „Emergency Medical Team 1“ (EMT 1) bestanden und gehört damit zu den ersten europäischen Nichtregierungsorganisation, die den WHO-Klassifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen haben.Große Freude bei Auslands-Schnelleinsatzgruppe / Viele Teammitglieder vom ASB Worms/Alzey

Der ASB hat das FAST, sein Schnelleinsatz-Team für Auslandseinsätze, durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erfolgreich klassifizieren lassen. Als erstes Team europaweit hat es die Prüfung in der Kategorie „Emergency Medical Team 1" (EMT 1) bestanden und gehört damit zu den ersten europäischen Nichtregierungsorganisation, die den WHO-Klassifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen haben.

Weiterlesen...

TV Reportage über den Wünschewagen

asb-allg-wuenschewagenTV-Sender ARTE begleitet Wünschewagen aus Brandenburg

 

Ein Fernsehteam des deutsch-französischen TV-Senders ARTE hat ein Porträt über den Wünschewagen gedreht. Stellvertretend für das bundesweite ASB-Projekt, an dem sich auch der ASB Landesverband Rheinland-Pfalz beteiligt,  wird der Brandenburger Wünschewagen porträtiert. In der 30-minütigen Reportage stellt Autor Dominic Egizzi die Menschen und ihre Geschichten hinter dem besonderen Ehrenamtsprojekt vor.

Weiterlesen...

Interkulturelle Seminargruppe zu Gast in Worms

P4243919 kleinGemischte Seminargruppe mit Flüchtlingen informiert sich über Rettungsdienst des Keisverbandes

 

Im Rahmen eines begleitenden Seminars im Bundesfreiwilligendienst (BFD) war eine interkulturelle Gruppe von Freiwilligen zu Besuch beim ASB Kreisverband Worms/Alzey. In der gemischten Seminargruppe treffen sich Freiwillige aus Deutschland, Somalia, Syrien und dem Iran zu insgesamt 25 Seminartagen während ihres Bundesfreiwilligendienstes. Beim aktuellen Treffen stand der Besuch der Rettungswache des ASB in Worms auf dem Programm.

Weiterlesen...

Der Wünschewagen fährt jetzt auch in Rheinland-Pfalz

Wuenschewagen ASB Mainz Jan 2017 047 kleinASB erfüllt letzte Wünsche für Schwerstkranke / Speziell ausgestatteter Krankenwagen steht in Worms

 

Im Kurfürstlichen Schloss in Mainz wurde jetzt der ASB Wünschewagen Rheinland-Pfalz in Anwesenheit seiner Schirmherrin Ministerpräsidentin Malu Dreyer der Öffentlichkeit vorgestellt. . Neben der Landeschefin waren ebenfalls der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel, zahlreiche Mitglieder des rheinland-pfälzischen Landtages sowie Vertreter aus der Pflege, dem Palliativ- und Hospizbereich und vieler ASB Gliederungen aus Rheinland-Pfalz unter den Gästen.

Mit Hilfe des Wünschewagens - einem speziell umgebauten Krankentransportwagen - können Schwerstkranke an einen Wunschort gefahren werden, um beispielsweise die Einschulung des Enkels, das Fußballspiel des Lieblingsvereins oder noch einmal das Meer erleben zu können.

Weiterlesen...

 

Button EHKurse

 

Button EaR

 

Button HNR