Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Kreisverband Worms/Alzey

 

1. Datenschutzhinweise nach DS-GVO (Datenschutz-Grundvorordnung)

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt.
Ihre Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Ihnen nachfolgend einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite geben und Sie über Ihre Rechte, die sich aus der DS-GVO ableiten, informieren.


2. Wer ist verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der DS-GVO ist:


ASB Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.,
Kreisverband Worms/Alzey
Dr.-Illert-Str. 51,
67549 Worms
Tel: 06241 / 97879-0, Fax: 06241 / 97879-99, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der oben genannten Adresse mit dem Zusatz Datenschutzbeauftragter oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


3. Zweck der Datenverarbeitung, Löschung von Daten
Wir betreiben unsere Internetseite zum Zwecke der Außendarstellung und Information gegenüber Interessierten zu unseren Produkten und Dienstleistungen, im Sinne des Vertriebs und der Werbung. Darüber kann diese Webseite der Erfüllung vertraglicher Pflichten gegenüber unseren Kunden dienen.
Dazu ist es erforderlich, personenbezogene Daten zu verarbeiten. Nachfolgend erklären wir, welche Verarbeitungen zum Tragen kommen. Wir löschen personenbezogene Daten, sofern die zu Grunde liegenden Verarbeitungszwecke entfallen sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen.


4. Welche Daten werden verarbeitet

Beim Aufruf unserer Webseite erfassen wir mit Hilfe des Tools "Webalizer" automatisiert Daten und Informationen des aufrufenden Gerätes und speichern diese Daten in den Logfiles des Servers (für maximal 30 Tage). Erfasst werden u.a.:
• Anonymisierte IP Adresse des aufrufenden Rechners
• Aufgerufene URL
• Betriebssystem und verwendete Browsertypen
• Datum und Uhrzeit
• Übertragene Datenmenge
• Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse" i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist das ordnungsgemäße Funktionieren dieser Internetseite, sowie die Missbrauchserkennung und deren Verfolgung.

Mit der zum Einsatz kommenden Web-Analysesoftware soll eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unseres Angebots sichergestellt werden. Zum anderen setzen wir die Web-Analysesoftware ein, um die Nutzung unseres Angebots statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Eine Zusammenführung dieser Auswertungen mit anderen Datenquellen, insbesondere mit personenbezogenen Daten, wird nicht vorgenommen. Die erzeugten Informationen werden bei dem Provider www.all-inkl.com in Deutschland gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Cookies
Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu ermöglichen.
Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse" i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

Wir bieten auf unserer Internetseite die Möglichkeit an, sich online zu einer ASB-Erste Hilfe Aus- oder Fortbildung anzumelden. Dazu werden Sie weitergeleitet auf die Website unseres Kursverwaltungsprogramms „HiOrg-Server". Dies können Sie an der veränderten URL in der Adressleiste erkennen. Auf dieser Seite gelten die Datenschutzbestimmungen des HiOrg-Servers, welche Sie dort einsehen können.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse" i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

 

Kurstermine & Anmeldung
Wir bieten auf unserer Webseite die Anzeige unserer aktuellen Kursangebote sowie die Möglichkeit der direkten Onlineanmeldung an. Mittels Formular übermitteln Sie dabei mindestens die nachfolgenden für uns notwendigen Anmeldedaten:
• Name
• Geburtsdatum
• Anschrift
• Telefon
• E-Mail-Adresse

Bitte sehen Sie davon ab, Details wie Gesundheitsdaten über dieses Formular mitzuteilen.
Wir benötigen diese Angaben zur Planung und Durchführung des von Ihnen gewählten Kurses. Die Daten werden elektronisch übermittelt und gespeichert. Die Daten werden für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer gespeichert und anschließend vernichtet.
Wir bedienen uns für die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten eines Auftragsverarbeiters. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. B DS-GVO als vorvertragliche Maßnahme.

 

5. Einschaltung von Auftragsverarbeitern
Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind den gültigen Datenschutzgesetzen verpflichtet.

 

6. Weiterleitung zu einer anderen Webseite
Innerhalb unseres Onlineangebots verweisen wir an einigen Stellen per Link zu anderen Webseiten. Die Nutzung dieser Onlineangebote unterliegt gegebenenfalls anderen Bedingungen als in diesen Datenschutzhinweisen beschrieben .
Bitte beachten Sie deshalb die jeweiligen Datenschutz-Regelungen der anderen Webseitenanbieter.

 

7. Onlinepräsenzen in Sozialen Medien
Den Datenschutz-Regelungen anderer Betreiber, die Sie bitte wiederum gesondert betrachten müssten, unterliegen auch unsere Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen. Wer dort aktiv ist, soll über unsere Leistungen auch an dieser Stelle informiert werden. Falls Nutzer von sozialen Netzwerken und Plattformen über diese mit uns in Kontakt treten, z.B. durch das Senden einer Nachricht oder durch eine Kommentierung, dann geht damit eine Verarbeitung der Daten des Nutzers einher.

 

8. Rechte des Betroffenen
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder an uns direkt wenden.
Bei einer Auskunftsanfrage, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass wir Nachweise von Ihnen verlangen, um Ihre Identität zu verifizieren.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit keine anderen gesetzlichen Grundlagen dem widersprechen.
Darüber hinaus haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sofern Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren. Sie finden die Kontaktdaten der in Deutschland zuständigen Aufsichtsbehörden mittels einer Suche im Internet.

 

9. Widerruf einer Einwilligung
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.


10. Änderung dieser Datenschutzhinweise
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise bei Veränderung dieser Webseite oder anderen Anlässen zu aktualisieren. Sie finden die jeweils aktuelle Fassung auf unserer Webseite an der dafür vorgesehenen Stelle.

 

Datenschutzerklärung Facebook (Stand: 09.05.2019)

Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. vom 09.05.2019

Der Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter https://www.asb-rp.de. abrufen (Ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht).

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy
Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy
In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.
Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht.
Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung"); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.
Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben.
Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten.
Hinweise zur Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Social Media z.B. Facebook, Instagram, Twitter...

Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.
Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird.
Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.
Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy#
Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus weitere Daten aus Ihrer Nutzung unser Facebook z.B. zur Antwort auf Kontaktanfragen und zur sonstigen Kommunikation. Wir benötigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen.
Anfragen, die über die verschiedenen Kontaktfunktionen auf der Facebook-Seite eingehen, werden in der Regel elektronisch gespeichert. Dieses System wird regelmäßig dahingehend überprüft, ob Daten gelöscht werden können.
Sollten solche Daten nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse des Betroffenen überwiegen, werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse" i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Interessenten und Mitgliedern.
Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt „Datenschutz" auf unserer Facebook-Seite.
Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter https://www.asb-rp.de erreichen.
Die weiteren Datenschutzhinweise des Arbeiter-Samariter-Bund Rheinland-Pfalz e.V. können Sie hier abrufen: https://www.asb-rp.de/datenschutz

Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf youngdata.de.

 

 

Button EHKurse

 

Button EaR

 

Button HNR